Achtung: Probealarm am 6. Oktober um 12 Uhr

06. Okt 2018 in 07:43

Zwischen 12.00 und 12.45 Uhr werden nach dem Signal “Sirenenprobe” die drei Zivilschutzsignale “Warnung”, “Alarm” und “Entwarnung” ausgestrahlt werden.

(c) Stadt Wien

Am 6. Oktober 2018 werden über 8.200 Sirenen in ganz Österreich getestet. Allein in Wien befinden sich 184 Sirenen.

Zwischen 12 und 12.45 Uhr werden vier Signale ausgestrahlt: „Sirenenprobe“, „Warnung“, „Alarm“ und „Entwarnung“. Dabei soll nicht nur der technische Zustand überprüft werden. Die Bevölkerung soll zudem mit den Warn- und Alarmsignalen sowie deren Bedeutung vertraut gemacht werden.

Protokoll:
– Sirenenprobe: 15 Sekunden
– Warnung: Drei Minuten gleichbleibender Dauerton. Herannahende Gefahr! Radio oder TV-Gerät (ORF) einschalten, Verhaltensmaßnahmen beachten.
– Alarm: Eine Minute auf- und abschwellender Heulton. Gefahr! Schützende Bereiche bzw. Räumlichkeiten aufsuchen, über Radio oder Fernsehen (ORF) durchgegebene Verhaltensmaßnahmen befolgen.
– Entwarnung: Eine Minute gleichbleibender Dauerton. Ende der Gefahr!
Achten Sie zudem auf weitere Hinweise über Radio und ORF.

Wahrnehmung melden

Am Samstag, 6. Oktober, ist von 11 Uhr bis 14 Uhr das Sirenentelefon unter der Telefonnummer 01 4000-7524 in Betrieb. Hier kann man Störungen beziehungsweise zu laute oder zu leise Sirenen melden. Sirenenstandorte Wiens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.