“Calea”: Der wunderschöne Schmuck von Darija Gavrić

12. Dez 2017 in 11:40

Wenn Sie nicht glauben, dass Schönheit und Kreativität Hand an Hand gehen können, schauen Sie sich die phantastische Modeschmuck-Kollektion “Calea”, die junge begabte Darija Gavrić mit viel Liebe entworfen hat. Und lesen Sie die spannende Geschichte über ihr Entstehen.

Darija Gavrić stammt aus Travnik (Bosnien und Herzegovina). Diese junge Wienerin ist  nicht nur bildhübsch, sondern entwirft genauso schöne Schmuckstücke aus der eigenen Kollektion “Calea”. Außerdem werkt Daria auch als Profi-Fotomodel, nachdem es ihr gelungen war, sich einen Platz unter KandidatInnen der dritten Runde der populären TV-Show “Austrian Next Top Model” zu sichern. Aufgrund dessen wurde ihr 2010  der Vertrag der bekannten Agentur Wiener Models angeboten.

Darija Gavrić hat die Schmuckstücke aus der Kollektion nach eigenen Entwürfen angefertigt. Das originelle Design und die Schönheit der Einzelstücke eroberte schon die Modebewussten beiderlei Geschlechtes. 

 

Darija, wie ist eigentlich der “Calea” Schmuck entstanden?

– Mein erstes Armband entwarf ich deshalb, weil ich nirgends Schmuck kaufen konnte, der meinen Vorstellungen entsprechen würde und den ich tragen wollte. Danach habe ich es fotografiert und auf meinem FB-Profil gepostet. Nur weil ich neugierig war und sehen wollte, wie meine Freunde darauf reagieren werden. Dann erlebte ich etwas Unglaubliches, weil viele wollten gerade dieses oder ein ähnliches Model auch für sich kaufen!

Originelles Design und die Schönheit der händisch angefertigten Armbänder wurden dann zu deinem Business?

– Mit dem Verkauf  des “Calea” Armbands begann ich aufgrund der großen Nachfrage, aber auch deshalb, weil ich die Produktionskosten decken mussten. Die Anzahl der Bestellungen wuchs täglich, was mich dazu brachte, die ganze Kollektion zu entwerfen. Eine Agentur übernahm die Produktion, so dass sich mein Schmuck bald auch im Angebot der Filialen der Wiener Juwelierkette “Juwelier Thurzo For You” auf der Mariahilfer Straße und in der Favoritenstraße befand. Alles passierte sehr spontan, und ich nutzte einfach meine Business-Chance.

Hat auch deine persönliche Popularität die Bekanntheit der “Celea” Kollektion erhöht? Wie konntest du deine Model-Karriere mit dem Schmuckdesign koordinieren?

-Ich brauche jedenfalls keine Models für die eigenen Werbekampagnen (lacht). Ich komme sehr gut mit meinen beiden Jobs aus. Ich trage natürlich immer meinen Schmuck und bin seine Promoterin. Das ist für eine junge Frau wirklich ein toller Erfolg! Ich wollte aber, dass mein Schmuck auch Herren tragen und deshalb entwarf ich auch einige Stücke speziell für sie. Alles läuft wie geölt (lacht).

Schmuck für jede Gelegenheit

Brend “Calea” hat durch seine Einzigartigkeit unter den Schmuckfans große Aufmerksamkeit hervorgerufen und etabliert sich gerade auf der europäischer Modeszen. Die Kollektion beinhaltet Schmuckstücke für Damen und Herren, die auch den verschiedenen Altersgruppen angepasst sind, weshalb sie sowohl der täglichen Eleganz als auch dem abendlichen Glamour entsprichen.  

“Calea” stellte sich auch den Besuchern der  Fashion Week vor und wurde begeistert angenommen. Wir teilen die Meinung der Modeliebhaber über diese tolle Schmuckkollektion und empfehlen sie hrezlich allen unseren LeserInnen. Unter den verschiedenen Modellen wird sich sicher auch ein Geschenk für Sie oder für ihre Lieben finden, wenn Sie modernen Schmuck mögen und einen raffinierten Geschmack haben. Darija wünschen wir weiterhin viel Erfolg und eine Reihe toller Kollektionen!

Falls wir mit dieser Geschichte Ihre Neugierde und Interesse für Darijas Schmuck geweckt haben, können Sie die komplette Kollektion auf ihrer offiziellen Website bzw. im Online-Shop finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.