Detektivakademie: Wollen Sie DetektivIn werden? Ergreifen Sie Ihre Chance!

12. Sep 2019 in 05:26

Wenn Sie also Interesse für diesen dynamsichen Beruf haben, Europäischen Detektivakademie Eurodet lädt ein, sich für die Ausbildung an der Akademie anzumelden.

In Wien gibt es momentan ca. 115 Berufsdetektive, die einen entsprechenden Gewerbeschein besitzen. Sie arbeiten entweder individuell oder haben eigene Büros mit bist zu 25 Beschäftigten. Die Nachfrage ist vorhanden, so dass sich die Interessierten für die Schulung bei der Europäischen Detektivakademie.

Detektiv ist kein ausschließlich Männerberuf. Die Jobchancen sehen auch für Frauen gut aus, besonders im Bereich Personenschutz. 95 Prozent der Berufsdetektiven sind immer noch Männer. Frauen holen auf, aber sie machen nach wie vor ca. 10 Prozent der Beschäftigten in diesem Bereich in Wien aus. In den Detektivbüros der Hauptstadt arbeiten 120 geschulte Detektivinnen.  Eurodet lädt deshalb ausdrücklich die Damen ein, sich für die Ausbildung an der Akademie anzumelden.

Wie sieht die Ausbildung aus?

Die Schulung besteht aus 5 modulen und dauert insgesamt ein Jahr. Die TeilnehmerInnen können eine Förderung vom waff-a oder dem AMS bekommen. Die AbsolventInnen bekommen am Ende Zertifikatausgebildete/r Berufsdetektiv-AssistentIn mit Waffenführerschein.

Nach dem Kurs können die Absolventen keine Privatagentur öffnen, da dafür eine langjährige Erfahrung und bestandene staatliche Prüfung notwendig sind.

Voraussetzungen und Kosten

KandidatInnen sollen 18 Jahre alt sein, ein tadelloses Leumundszeugnis vorlegen (ohne Eintragungen im Strafregister) und Führerschein B haben. Die Staatsbürgerschaft keine Rolle. Das Alter „nach oben“ oder Gewicht und Größe sind nicht entscheidend.

Brillen- und Kontaktlinsenträger können sich auch anmelden, wenn sie mit deisem Hilfsmittel gut sehen können. Sie müssen auch einen Eignungstest bestehen (20 Fragen multiple choice).

Der Abendkurs kostet 588 Euro pro Modul (also mal 5), man kann aber auch übers ganze Jahr monatlich 245 € bezahlen.

Interessierte KandidatInnen können Förderung bekommen. Wer Hilfe bei der Antragstellung bzw. Kostenvoranschlag für AMS oder waff braucht, kann das entsprechende Formular uaf der Website der Akademie finden.

Wenn Sie also Interesse für diesen dynamsichen Beruf haben, melden Sie sich gleich für einen der nächsten Kurse an.

KOSTENLOSE BERATUNG
Sie interessieren sich für eine Karriere in der Sicherheitsbranche?  Besuchen Sie Eurodet kostenlosen Informationsabend (16.09.2019, 19:30 Uhr, Anmeldung erbeten) oder vereinbaren Sie ein ebenfalls kostenloses persönliches Beratungsgespräch!

Infos unter 01/5449532-23 oder office@eurodet.at
Web adresa: www.eurodet.at

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.