08. Jun 2018 u 11:00 - 22:00

Donauparkfest: Österreichischer Schmankerltag

Neben der Gastronomie genießen die Besucher in unterschiedlichen Konzerten – von Pop-Rock über Volksmusik bis hin zu Aufführungen von Kultur- und Kunstvereinen.

Donauparkfest: Österreichischer Schmankerltag

Österreichischer Schmankerltag
8. 
Juni 2018 (11 bis 22h)

 Am Freitag gibt es kulinarisch und auf der Bühne Leckerbissen aus den österreichischen Bundesländern. Peter Rapp und Manuel Pache führen durch das Programm, die Auftragsspieler und die 16er Buam, eine Blasmusikkapelle sowie Volkstanzvorführungen und eine Perchten-Show sorgen für Stimmung. Kulinarisch wird mit Spanferkel, Steckerlfisch, Stelze, Backhendl und anderen Spezialitäten der österreichischen Küche aufgewartet.

Program:
11:00 16er Buam
13:00 ARGE Volkstanz Wien
13:30 16er Buam
14:30 Stefan Thaler
15:30 Trachtenkapelle Inzersdorf-Getzersdorf
16:30 ARGE Volkstanz Wien
17:00 Austria 2 1/4
18:00 Eröffnung
19:00 Popcorn
20:00 Die Auftragsspieler
21:20 Carnuntum Perchten

Das Fest im Donaupark soll die Vielfältigkeit Wiens und die Kulturen der hier lebenden Menschen präsentieren sowie zu einem Ort für Freundschaften und für die Präsentation von Gastronomen in einer betont gemütlichen Atmosphäre werden. Beim Fest kommen Menschen aus Österreich, Ungarn, Serbien, Kroatien, Bosnien-Herzegowina, der Türkei und vielen anderen Ländern zusammen. Wien zeigt sich hier von seiner besten Seite. Das Donauparkfest ist das größte Open-Air-Festival bei freiem Eintritt. Alle Köstlichkeiten gibt es an allen vier Tagen.

Eröffnung
7. Juni 2018 (16.00 bis 22.00h)
FITNESS UND Familientag 

8. Juni 2018 (11 bis 22h)
Österreichischer Schmankerltag

9. Juni 2018 (11 bis 22h)
Gulasch-Festival 

10. Juni 2018 (11 bis 22h)
Cevapcici-Festival

Das Festival findet auch dieses Jahr in einem der größten Parks Wiens, im Donaupark, statt, der sich in der Nähe der Donau und des berühmten Donauturms in der Grenzregion zwischen dem 21. und 22. Wiener Bezirk befindet.

LESEN SIE AUCH: Pressegespräch: Spannendes Programm beim Donauparkfest