Urlaubszeit ist Reisezeit: Pass rechtzeitig vor dem Urlaub beantragen

13. Jul 2018 in 07:37

Die Urlaubszeit steht bevor und aus diesem Grund das Gültigkeitsdatum ihres Reisepasses zu überprüfen um langes Warten in den Passämtern zu vermeiden.

Die Freude über den bevorstehenden Sommerurlaub ist groß und die Planungen hierfür sind bereits im Gange. Oftmals vergessen wir aufgrund des Urlaubsstresses und der großen Freude die Gültigkeitsdaten unserer Pässe zu überprüfen. Sollte der Reisepass bereits abgelaufen sein, kann es zu Problemen kommen und womöglich sogar den Urlaub gefährden.

Passservicestellen

In den Wiener Bezirksämtern wird in den Sommermonaten eine steigende Anzahl an Anträgen für eine Passausstellung erwartet. Aus diesem Grund die Gültigkeit des Reisepasses rechtzeitig zu überprüfen, um sorgenfrei seinen Urlaub im Ausland genießen zu können. Um die Wartezeiten in den Ämtern zu verringern, können alle WienerInnen, unter folgendem Link, einen Online-Termin für die Passausstellung vereinbaren oder die Wartezeiten live abrufen.

Die Ausstellung neuer Reisepässe dauert im Durchschnitt fünf Arbeitstage, Grund hierfür ist die zentrale Produktion der Reisepässe in der Österreichischen Staatsdruckerei.

Sollte jemanden einen Reisepass schneller benötigen, kann auch ein Expressreisepass bzw. Ein-Tages-Reisepass beantragt werden, allerdings sind die Kosten für diese Arten des Passes höher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.