Rodeln ohne Schnee: Sommerrodelbahn – Hohe Wand Wiese

07. Jul 2018 in 00:14

Alle Rodelfans können diesem Wintersport auch ohne Schnee auf der Sommerrodelbahn in Wien nachgehen. Diese Wiener Attraktion ist eine ideale Gelegenheit für ein einen Familienausflug.

Die BesucherInner erwartet eine Rodelbahn in der Länge von 850 Metern mit 14 Kurven und einer Höchstgeschwindigkeit von 40 km/h. Die Sommerrodelbahn an der Wiener Peripherie, genauer gesagt in Mauerbach, 14., Mauerbachstraße 174-184, ist ein idealer Ort für einen tollen Ausflug mit der ganzen Familie.

Kinder von 3 bis 6 Jahren dürfen die Sommerrodelbahn nur in Begleitung eines Erwachsenen benützen. Kinder, die älter als 7 Jahre sind, können bereits alleine die Bahn, welche einen Höhenunterschied von 93 Metern hat, hinunterrodeln. Und damit Sie nicht bis zum Gipfel hinaufwandern müssen verfügt die Hohe Wand Wiese über eine Seilbahn, welche Ihnen einen wunderschönen Ausblick über das Gebiet bietet.

Im Jahr 2006 wurde das Haupthaus der Sommerrodelbahn komplett erneuert und verfügt nun über ein Buffet, moderne Garderoben und WCs.

Die Sommerrodelbahn ist bereits seit 21. März im Betrieb und in den Monaten April, Mai und Juni an folgenden Tagen geöffnet: Freitag: 14-18 Uhr, Samstag, Sonntag, Feiertag, Fenstertage: 10-18 Uhr. Im Juli und August ist die Rodelbahn täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Mehr Informationen über diesen unvergesslichen Spaß finden Sie auf der offiziellen Homepage der Sommerrodelbahn Wien.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.