Impressum

Informationen gem. § 24 bzw. § 25 MedienG sowie Angaben gem. § 5 ECG

Für den Inhalt verantwortlich: Werbeagentur IDEA Pro e.U. und Dijaspora Media – Verein für interkulturelle Kommunikation (ZVR: 449373959)
Gerichtsstand: Wien
Direktor IDEA Pro: Ljubiša Dimitrijević
Dijaspora Media: Vereinsobfrau und Chefredakteurin: Vesna Dimitrijević
Grundlegende Richtung: www.dijaspora.tv ist eine Initiative von Dijaspora Media. Der Verein wurde als Kommunikationsplattform gegründet, um

  • die interkulturelle mediale Integration zu fördern. Im Fokus des Interesses stehen Menschen serbischen, bosnischen und kroatischen Sprachcommunity und deren alltägliche Realitäten. Dadurch sollen Vorurteile bekämpft werden
  • durch verschiedene Projekte in der Öffentlichkeit die Integration stärker voranzutreiben
  • durch Kooperationen mit wesentlichen Institutionen und Unternehmen in den Bereichen Integration, Politik, Wirtschaft und Medien ein harmonisches Miteinander zu fördern.

WEBDESIGN

Haftung für Inhalte: Die in dijaspora.tv erstellten und veröffentlichten Inhalte sind sorgfältig recherchiert. Dennoch kann dijaspora.tv keine vollständige Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität oder ständige Verfügbarkeit der zur Verfügung gestellten Informationen übernehmen. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr.

Haftung für Links bzw. URLs anderer Betreiber: Diese Webseite enthält Verknüpfungen zu Webseiten und URLs anderer Anbieter, die der Haftung der jeweiligen Betreiber unterliegen. Ebenso übernimmt der Verein DM keine Haftung für eine ständige Verfügbarkeit oder volle Funktionalität von Verknüpfungen zu Webseiten oder URLs anderer Betreiber. Eine ständige Kontrolle der Links und URLs Dritter ist nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden derartige Links und URLs jedoch sofort gelöscht.
Datenschutz: Durch den Besuch der Webseite dijaspora.tv können Informationen über den Zugriff gespeichert werden. Bei diesen Daten handelt es sich nicht um personenbezogene, sondern anonymisierte Daten. Diese Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Diese Plattform verwendet Google Analytics. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics: Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die WebsitebetreiberInnen zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google Inc. in Verbindung bringen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Anmerkung zur gendergerechten Schreibweise: Aufgrund der einfacheren Lesbarkeit wird gegebenenfalls auf eine geschlechterneutrale Differenzierung verzichtet. Die Begriffe gelten daher im Sinne der Gleichbehandlung grundsätzlich immer für beide Geschlechter. Unabhängig von der inhaltlichen Gestaltung sei vorausgesetzt, dass beide Geschlechter selbstverständlich als gleichwertig erachtet werden.