Wien: Der Christkindlmarkt vor dem Rathaus öffnet!

14.11.2017

Der Christkindlmarkt hat in Wien eine lange Tradition. Die ersten Märkte dieser Art gab es schon im 14. Jahrhundert. Der Christkindlmarkt vor dem Rathaus findet seit 1975 statt.

Neben den allseits bekannten und geliebten Angeboten wie zum Beispiel dem märchenhaften Eislaufplatz, den traditionellen Ständen mit Schmuck, Weihnachtsgeschenken, Leckereien und Punch, erwartet die Besucher des größten Wiener Christkindlmarktes vom 17. November bis zum 26. Dezember auch einiges an Neuigkeiten.

Der Neujahrs Weichnachtsbaum ist aus Vorarlberg angetroffen. Es handelt sich um einen 70 Jahre alten und 25 Meter hohen Baum, der bis zum 6. Januar 2018 vor dem Rathaus stehen wird. Dieses Jahr bieten 154 Verkaufsstände Allerlei. Die Auswahl an künstlerischen Handarbeiten wurde erweitert, sodass es nicht nur Verkaufsstände, sondern auch einige Hütten vor dem Burgtheater geben wird, die solche Produkte anbieten.

Zum ersten Mal wird für die Kleinen ein Kasperltheater organisiert(4., 5., 11., 12 18. und 19.12. von 16.30 bis 18 Uhr ließt der Kasperl den Kindern Weihnachtsgeschichten vor). Für junge Wissenschaftler gibt es den ”Science Pool” mit vielen Stationen wo man spielerisch lernen kann (Basteln von Brillen aus Folie, Kristalle, die im Dunkeln leuchten, Experimente mit Trockeneis, etc). Eine besondere Herausforderung wird die von ”Pokemon Go” inspirierte App darstellen, die den Fans von Augmented Reality ermöglicht, virtuelle Geschenke zu sammeln und diese dann gegen echte an dem SOS-Kinderdorf-Stand zu tauschen. Es handelt sich um die Wohltätigkeitsaktion ”Kinder spielen für Kinder”, die es bedürftigen Kindern ermöglicht, das Weihnachtsfest zu genießen.

Der ”Christkindlmarkt” vor dem Rathaus öffnet am 17. November und dauert bis zum 26. Dezember 2017. Von Montag bis Donnerstag sind die Stände von 10 bis 21.30  Uhr geöffnet, Freitags und Samstags von 10-22.00. Am 24., 25 und 26.12 geöffnet von 11-21.30 Uhr.

Der Kleine Eistraum – Der Eislaufplatz auf einer Fläche von 3.000 m2 hat ab dem 17. November 2017 bis zum 14. Jänner 2018 für Sie geöffnet. Öffnungszeiten: 10.-22 und am 24 Dezember von 10 bis 18 Uhr. Am 31. Dezember ist der Platz geschlossen. Wiener Schulen und Kindergärten können den Eislaufplatz an Wochentagen gratis aufsuchen.

Am 18. November um 17:30 wird der Weihnachtsbaum feierlich beleuchtet. Das Adventsingen findet an jedem Advent, auch am 24. Dezember statt: freitags, samstags und sonntags von 15:30 bis 19:00 Uhr und am 24. 12. von 15.30 bis 16.30. Die Blasorchester treten vom 1. bis zum 23. Dezember jeden Tag von 20.00 bis 20.30 auf.

 

Dijaspora