Start der TV-Sendung DIJASPORA LIVE für Diaspora im Ausland

01.11.2013

„Dijaspora LIVE“ stellte eine Plattform für ihre persönliche Promotion und Affirmation dar, die viele Jahre vollkommen vernachlässigt worden sind.

Im Herbst 2007. startete Autorin und Moderatorin Vesna Dimitrijević nach der Geburt ihres Sohnes Marko ein neues ehrgeizigen Projekt. Es wurde die erste Sendug aus der Serie „Diaspora Live“ gezeigt, deren große Bedeutung für  Menschen in der Diaspora TV Pink sofort erkannt hat, worauf ihr ein fester Platz im Programmschema dieses Satellitenfernsehens Pink Plus gesichert wurde.

Obwohl sich der Redaktionssitz in Wien befand, reiste das unermüdliche Team auch nach Deutschland und in die Schweiz. Das einzigartige TV-Format Diaspora LIVE war ausschließlich den Menschen gewidmet, die im Ausland leben und eine Verbindung mit der Heimat brauchen.

Die Besonderheit dieser Sendung lag darin, dass sie vorwiegend von Zuschauern als Protagonisten gestaltet wurde. Sie wurden eingeladen, ihre Familie, interessante Gegende und Städte, in welchen sie leben, Hobbys, Familienfeste, Talente usw. mit eigenen Videos zu präsentieren.

Diese Arte der Kooperation ermöglichte den Kontakt mit Menschen aus verschiedenen Ländern der Welt, in die das Team der Sendung nicht selbst reisen konnte. „Dijaspora LIVE“ stellte eine Plattform für ihre persönliche Promotion und Affirmation dar, die viele Jahre vollkommen vernachlässigt worden sind.

Die auf  Pink Plus TV ausgestrahlte Sendung besticht durch Informations-, Kultur- und Vergnügungscharakter und bietet vielen Menschen aus Ex-Jugoslawien die Möglichkeit, die Medieninhalte mit lokalem Bezug auf deren Muttersprache sowie auf Deutsch zu verfolgen.

Redakteurin und Moderatorin: Vesna Dimitrijevic

Verbreitungsgebiet: Österreich und weltweit (Okto TV & Pink Plus)

Sprachen: BKS (Bosnisch, Kroatisch, Serbisch), Deutsch

Kontakt: office@dijaspora.tv

Dijaspora