Dijaspora TV 24.01.2014

24.01.2014

Interessante Personen zu Gast bei Dijaspora Uživo: Anica Matzka Dojder, Abgeordnete des Wiener Parlaments, spricht über den Preis „Dunavski cvet“, der ihr verliehen wurde. Weiters präsentiert Jana Vladušić die Projekte des Österreichischen Integrationsfonds. Sunčica Wilhelmer strickt mit der Moderatorin für das Projekt „Hans in Glück“. Goran Novaković (MA17) stellt die neue Sprachen-App der Stadt Wien vor. Emi Kitanovski und Marko Burazor sprechen über nonverbalen Kommunikation. Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums sind die Mitglieder des KSD „Bambi“ aus Wien zu Gast. Zudem erwartet uns eine Reportage über das Konzert des größten Popstars aus dem ehemaligen Jugoslawien – Zdravko Čolić.

Dijaspora