Beruf.Baby.Bildung.: Messe für ArbeitnehmerInnen in Elternkarenz

03.05.2019

Auch dieses Jahr veranstaltet die Arbeiterkammer Wien am 8. und 9. Mai die Messe „Beruf.Baby.Bildung“ für ArbeitnehmerInnen in Elternkarenz, oder jene, die nach der Elternkarenz wieder in das Berufsleben einsteigen.

(c) AK Wien

Auf dieser Messe der Arbeiterkammer Wien für ArbeitnehmerInnen in Elternkarenz unter dem Namen Beruf.Baby.Bildung können Informationen und Tipps zu verschiedenen Themen bekommen werden, wie

  • Bildung und Bildungsfinanzierung
  • Berufliche Fortbildung
  • Kinderbetreuung
  • Finanzielle Unterstützung bei der Kinderbetreuung
  • Kindergeld
  • Arbeitsrechtliche Fragen während und nach der Elternkarenz

Nicht nur berufstätige Eltern, sondern auch jene, die erst vor kurzem nach Österreich gekommen sind und die deutsche Sprache noch nicht gut beherrschen, oder jene, die aus familiären Gründen bereits seit längerer Zeit nicht berufstätig sind, sind selbstverständlich herzlich willkommen.
Die Angebote sind gratis, Informationen gibt es nach Bedarf auch in anderen Sprachen, wie  Arabisch, Englisch, Russisch, Türkisch, Französisch und Farsi.

Neben der Arbeiterkammer, als Veranstalter, werden auf der Messe auch das AMS, die Leitungen der städtischen und privaten Kindergärten, die Gewerkschaften und diverse Bildungseinrichtungen vertreten sein. Die Gäste können nicht nur die einzelnen Stände besuchen, sondern auch an Vorträgen und Workshops zu relevanten Themen teilnehmen.

Wan: 8. und 9. Mai 2019 von 9:00 bis 15:00 Uhr

Die Messe Beruf.Baby.Bildung findet im Bildungszentrum der Arbeiterkammer Wien statt:
Bildungszentrum der Arbeiterkammer
Theresianumgasse 16-18
1040 Wien
Der Eintritt ist, natürlich, frei.
Mehr zu dieser Messe auf der offiziellen Seite der AK Wien

Beruf.Baby.Bildung. – TV Reportage (Sendung Dijaspora Live) 

 

Dijaspora