Neues Studium „Orthodoxe Theologie“ an Uni Wien

30.10.2015

An der Universität Wien kann man ab sofort „Religionspädagogik mit Schwerpunkt Orthodoxe Theologie“ studieren.

Wien wird damit zu einem Zentrum für das Studium der orthodoxen Theologie in Mitteleuropa.
Der Einführung des neuen Masterstudiums war eine zweijährige Phase von intensiven Verhandlungen zwischen der Orthodoxen Bischofskonferenz und der Katholisch-Theologischen Fakultät der Erzdiözese Wien vorausgegangen.
Interessentinnen und Interessenten aus EU-Mitgliedsstaaten können sich für das Masterstudium „Religionspädagogik mit Schwerpunkt Orthodoxe Theologie” im laufenden Wintersemester 2015/16 noch bis 30. November 2015 einschreiben.

Für inhaltliche Fragen zum Studium steht Priester Dr. Ioan Moga (ioan.moga@univie.ac.at) zur Verfügung.

Allgemeine Informationen über das Studium und über die Studienvoraussetzungen (unter anderem das Sprachniveau B2/2) sind auf der Homepage des studentpoint zu finden.
Spezifische Fragen zur Zulassung können an Johann Pock (johann.pock@univie.ac.at) gerichtet werden.

Dijaspora