Tag der offenen Tür im Wiener Rathaus

09.09.2014

Am 14. September öffnet das Wiener Rathaus seine Türen und alle BesucherInnen haben die Möglichkeit die bekannten und weniger bekannte Dinge rund um eines der schönsten Gebäude Wiens zu erfahren.
Am Sonntag, den 14. September, öffnet das Wiener Rathaus ab 10:00 Uhr seine Türen. Daher lädt der Wiener Bürgermeister Michael Häupl im Namen der Stadtregierung und aller Klubs interessierte WienerInnen ein an der Veranstaltung “Dein Rathaus – ein Tag der offenen Tür” teilzunehmen.

Interessantes Angebot

Das Wiener Rathaus ist eines der bekanntesten und schönsten Gebäude der Stadt, welches im 19. Jahrhundert unter Kaiser Franz Joseph I. erbaut wurde. Neben den bekannten Attraktionen rund um das Rathaus können die BesucherInnen auch einige weniger bekannte Teile des Gebäudes, wie z.B. den Tiefspeicher der Wienbibliothek im 3. Untergeschoss, entdecken.

Der Wiener Bürgermeister, sowie die StadträtInnen werden natürlich ebenso an der Veranstaltung teilnehmen und stehen den BesucherInnen für Gespräche offen.

Hinter dem Rathaus, am Friedrich-Schmidt-Platz, wird ein Buffet mit zahlreichen Spezialitäten vorbereitet werden und zudem ist für ein vielfältiges Musikprogramm gesorgt. Der imposante Festsaal des Rathauses wird anlässlich dieser Veranstaltung zu einem echten Wiener Kaffeehaus, in welchem sich die BesucherInnen von ihrem Rundgang erholen können.

Auch die jüngsten WienerInnen kommen nicht zu kurz. Der Zirkus “Roncalli” öffnet ebenso seine Türen und lässt zwischen den Vorstellungen hinter die Kulisse blicken.

Rechtzeitig erscheinen

Aufgrund der Platzbeschränkung aus Sicherheitsgründen wird um rechtzeitiges Erscheinen gebeten, um allen Interessierten einen angenehmen Rundgang durch das Rathaus zu ermöglichen. Die Türen des Wiener Rathauses sind bis 18:00 Uhr geöffnet und der Eintritt ist natürlich frei.

http://www.wien.gv.at/multimedia/tvembedding/iframe.html?mid=248452

Dijaspora