VIDEO: Tesla-Auto mit Autopilot auf der Wiener Höhenstraße

07.04.2018

Ein Tesla-Fahrer hat möglicherweise die Autopilot-Funktion seines Autos auf der Wiener Höhenstraße ausprobiert und das Ganze mittels Video dokumentiert. Es gibt bereits über 100.000 Klicks.

Ein Tesla-Fahrer hat dieser Tage die “furchtbare kurvige, hügelige Straße ohne Bodenmarkierungen”, wie er die Strecke im Wienerwald selbst beschreibt, möglicherweise für eine Fahrt im Autopilot-Modus benützt. Das Auto bewältigt die Strecke scheinbar mühelos, wie man das in dem ca. sechs Minuten dauernden Video sehen kann.

Ganz legal dürfte das Ganze nicht sein und die Aktion könnte juristische Konsequenzen haben. Man sieht im Video nur das obere Teil des Lenkrades, so dass nicht zu sehen ist, ob der Fahrer stets seine Hände am Lenkrad hatte. War dies nicht der Fall, hätte er gegen Verkehrsregeln verstoßen.

Eine Teststrecke für autonomes Fahren gibt es in Wien nicht, eine solche gibt es z. B. auf der A2 in der Steiermark. Vereinzelt gibt es laut Verkehrsministerium auch Konzessionen für weitere Tests.  “Die Verantwortung bleibt beim Fahrzeuglenker”, sagt das Verkehrsministerium zu “Heute”.

Unfälle mit Todesfolgen

Der Autopilot-Modus von Tesla war bereits mehrfach in tödliche Unfälle verwickelt. Erstmals hat es vor zwei Jahren einen Todesfall durch ein selbstfahrendes Tesla-Auto im Straßenverkehr in Florida gegeben. Der Fahrer fuhr mit Autopilot, als sein Tesla-Sportwagen einen Lkw übersah. Der Fahrzeuginsasse starb. Das war der erste bekannten Todesfall nach mehr als 200 Millionen Kilometer Fahrstrecke mit dem Autopilotsystem.

Erst vor wenigen Tagen prallte in Kalifornien ein selbstfahrender Tesla in eine Leitplanke, der Fahrer kam dabei ebenfalls ums Leben.

Der Autopilot greift unter anderem auf Kameras sowie Radar- und Ultraschallsensoren zurück, um die Umwelt zu erfassen. Er kann Tempo, Abstand und Geschwindigkeit halten, vor Hindernissen bremsen oder ihnen ausweichen sowie automatisch einparken. Der Hersteller Tesla betonte zugleich wiederholt, dass die Software die Elektromobile nicht grundsätzlich zu selbstfahrenden Autos mache und die Fahrer stets den Überblick und ihre Hände am Steuer behalten sollten. Im Internet wurden jedoch viele Videos veröffentlicht, auf denen zu sehen ist, dass etliche Tesla-Fahrer sich nicht an diese Vorgaben halten.

Dijaspora