Universität Wien Jubiläum: Uni Wien ist 650 Jahre alt

13.03.2015

Uni Wien hat 650. Jahrestag ihrer Gründung gefeiert. Das Jubiläum wird heuer mit vielen Veranstaltungen gefeiert. Auch Papst Franziskus schickte einen Glückwunsch.

(c) Uni Wien

Am Donnerstag beging die Universität Wien ihr 650-jähriges Jubiläum. Sie ist damit die älteste Universität im deutschsprachigen Raum und eine der ältesten Universitäten Europas. Am Festakt zum Uni-Jubiläum nahmen unter anderem Bundespräsident Heinz Fischer, Nationalrats-Präsidentin Doris Bures (SPÖ) und Wissenschaftsminister Reinhold Mitterlehner (ÖVP) teil. Auch Papst Franziskas richtete ein persönlich unterzeichnetes Glückwunschschreiben.

Die Universität wurde am 12. März 1365 von Rudolph “dem Stifter” gegründet. Sie führte vorerst ein eher bescheidenes Dasein, weil es zunächst kein geeignetes Gebäude gab und ihr Förderer Herzog Rudolf noch im Jahr 1365 starb. Erst um 1385, nach 20 Jahren, erhielt sie ein erstes Gebäude im Herzogskolleg in der heutigen Postgasse. Die Situation besserte sich im 17. Jahrhundert mit dem Bau der Alten Universität. 1884 wurde das heutige Hauptgebäude an der Ringstraße erbaut. Der Bau ist gemäß dem Ringstraßen-Historismus im Stil der Renaissance gehalten.

Heute arbeiten rund 9.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 19 Fakultäten und Zentren an der Universität Wien. Sie bietet 180 Studien für rund 92.000 Studierende. Die Universität Wien ist damit die größte Forschungsinstitution Österreichs sowie die größte Bildungsstätte.

„Die Uni Wien ist ein Ort des Wissens und der Aufklärung. Durch ihre zahlreichen ausländischen Studierenden ist sie eine unverzichtbare Brücke der Stadt zur Welt. Dieser geistig-offene Austausch und die daraus resultierenden wissenschaftlichen Erkenntnisse helfen entscheidend mit, Wiens wirtschaftlichen und sozialen Standortvorteil für die Zukunft zu sichern“, betont Wissenschaftsstadtrat Andreas Mailath-Pokorny.

Im Laufe des ganzen Jubiläumsjahres finden zahlreiche Ausstellungen und Veranstaltungen statt, etwa die Ausstellung in der Nationalbibliothek „Wien 1365. Eine Universität entsteht“ oder eine internationale Ruderregatta auf der Neuen Donau unter anderem mit Teams aus Oxford und Cambridge.

Offiziellen Seite des Uni Wien

Dijaspora