Wien auch offiziell Song Contest City

28.01.2015

Am Montag wurde Wien offiziell Song-Contest-Stadt: In einer symbolischen Schlüsselübergabe im Rathaus, der so genannten „Insignia Zeremonie“, hat Kopenhagen, als vorjähriger Austragungsort, die Verantwortung an Wien abgetreten.

Bei den Olympischen Spielen ist es eine Fackel, beim Song Contest eine Kette mit den symbolischen Schlüsseln der Host Cities der vergangenen Jahre. Sie wird jedes Jahr von Austragungsstadt an Austragungsstadt weitergereicht. Am Montag wurde sie im Rathaus von Vertreten von Kopenhagen an Bürgermeister Michael Häupl übergeben.
Direkt im Anschluss an die Insignien-Übergabe starteten Häupl und ORF-Chef Wrabetz den Sekunden-Countdown bis zur ersten Song-Contest-Semifinalshow am 19. Mai. Dieser Countdown wird an prominenter Stelle angezeigt, und zwar am acht Meter hohen Countdown-Turm auf dem Wiener Rathausplatz.
9 Länder gehen im Mai 2015 beim “Eurovision Song Contest” in Wien an den Start. Während Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien und Spanien sowie das Gastgeberland Österreich bereits fix qualifiziert sind, singen die 33 weiteren Nationen in den beiden Semifinalshows am 19. und am 21. Mai noch um den Einzug ins Finale am 23. Mai.

Teilnehmer an den Semifinalwettbewerben

Semifinale 1, am 19. Mai: Erste Hälfte – Griechenland, Mazedonien, Estland, Niederlande, Moldawien, Finnland, Belgien, Armenien; Zweite Hälfte – Serbien, Dänemark, Weißrussland, Rumänien, Russland, Albanien, Georgien, Ungarn.
Semifinale zwei, am 21. Mai: Erste Hälfte – Norwegen, Irland, Tschechische Republik, Litauen, San Marino, Malta, Portugal, Montenegro; Zweite Hälfte – Schweiz, Aserbaidschan, Slowenien, Lettland, Polen, Island, Israel, Zypern, Schweden.
Ende Jänner endet die Bewerbungsfrist für die ESC-Volunteers, die beim Song Contest in verschiedenen Bereichen zum Einsatz kommen werden – mehr dazu in Bewirb dich jetzt als Volunteer

 Song-Contest-Tickets bestellen

Am 29. Jänner 2015 ab 9 Uhr sind weitere Tickets für alle Semifinalshows erhältlich. Tickets können bei oeticket.com, wien-ticket.at, der Wiener Stadthalle sowie an den Ticketkassen der Wiener Stadthalle am Roland-Rainer-Platz 1 bezogen werden. Vorreservierungen sind nicht möglich.
Mehr Informationen erhalten Sie auf der offiziellen Seite der Eurovision Song Contest 2015

Dijaspora