Start der Hauptsaison: Herzlich willkommen im Prater!

10.03.2018

Zum Start der Sommersaison präsentieren sich alle 250 Attraktionen im Prater von ihrer besten Seite.

Am 15. März 2018.  startet der Wurstelprater in die neue Saison. Die BesucherInnen erwartet eine Vielzahl neuer Attraktionen. Die Fahrgeschäftinhaber haben die Winterpause dazu genutzt, ihre Riegelspiele und andere Fahrgeschäfte zu renovieren oder gar komplett umzubauen.
Der Wiener Prater ist eine der größten Touristenattraktionen der Stadt Wien, welche jährlich von einer großen Anzahl an Menschen besucht wird.

Allerdings ist vielen die Geschichte des Praters weniger bekannt: Der Prater war früher das Jagdgebiet des österreichischen Kaisers und wurde erst durch Kaiser Josef II, im Jahr 1766, der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Kurz nach der Öffnung des Praters für die Bevölkerung siedelte sich eine Vielzahl an Fahrgeschäften und Imbissständen an, welche bis heute ein Wahrzeichen für Wien darstellen. Das große Interesse am Wiener Prater riss seither nicht ab, ganz im Gegenteil, jedes Jahr zählt er mehr und mehr Besucher, sowohl aus dem Aus- als auch aus dem Inland.

Der Wiener Prater durchlief seit dem 18. Jahrhundert viel Veränderungen, vor allem die technische Modernisierung ermöglicht es zeitgemäß zu bleiben.

Wie jedes Jahr haben sich die Betreiber des Wiener Praters auch heuer wieder einiges einfallen lassen, um die Besucher zu begeistern. Zum Start der Sommersaison präsentieren sich alle 250 Attraktionen im Prater von ihrer besten Seite.
Natürlich sperrt gleichzeitig auch der berühmten Schweizerhaus auf mit seinen Stelzen und diversen Biersorten. Mehr Informationen unter www.prater.at

 

Empfehlung der Redaktion

Auf dem magischsten Ort in Wien, im Prater, wurde unlängst auf 2.000 m2 das einzigartige „Chocolate Museum“ eröffnet.  In diesem Haus könnnen Sie nicht nur die prachtvollsten und interessantesten schokoladigen Spezialitäten sehen, sondern auch welche von ihnen selbst machen. Chocolate Museum Prater – Süßestes Museum der Welt!

Chocolate Musum Prater ist ein kreativer, dynamischer Ort für süße Freuden. Auf Liebhaber der Schoko-Süßigkeiten wartet persönliches Kennenlernen mit den ausgestellten Spezialitäten. Sie werden auch über das spannende Leben der Maya und Azteken vieles erfahren, die am Kakao-Baum den in Früchten versteckten Schatz entdeckt haben.

 

 

Aktuelle Nachrichten – HOME 

 

LESEN SIE AUCH: 

 

Das Jubiläumsjahr im Haus der Musik

Dijaspora