Tages der Offenen Tür: Großer Andrang im Wiener Rathaus

15.09.2014

Am Sonntag fand im Wiener Rathaus der Tag der öffenen Tür statt und stieß auf großes Interesse seitens vieler Wiener BürgerInnen. Dies bestätigen vor allem die Besucherzahlen, sowie die Begeisterung über das facettenreiche Programm. DijasporaTV war für Sie vor Ort.

Trotz Regen und Schlechtwetter, welches bereits seit einigen Tagen in Wien herrscht, kamen vielen WienerInnen in das Rathaus, um dies in kleinste Detail zu erkunden. Das Wiener Rathaus öffnete am Sonntag, von 10 bis 18 Uhr seine Türen und mehr als 30.000 Menschen konnten die bereits bekannten und vielleicht weniger bekannten Teile eines der schönsten Gebäude Wiens kennenlernen.

Im Rahmen des Tages der Offenen Tür, welcher unter dem Motto “Dein Rathaus”, stattfand, konnten die BürgerInnen Wiens den Bürgermeister und die Stadträte, welche die BesucherInnen in Ihren Räumlichkeiten empfingen, besuchen und mit ihnen plaudern. Der wohl größte Andrang war im Büro des Wiener Bürgermeisters Michael Häupl, welcher am Sonntag seinen 65. Geburtstag feierte. Der beliebte Bürgermeister empfing zahlreiche Glückwünsche und Geschenke.

Sehr offen und für Gespräche gut aufgelegt zeigten sich auch die anderen PolitikerInnen Wiens. DijasporaTV wurde herzlichst von Sandra Frauenberger, der Stadträtin für Integration und Christian Oxonitsch, Stadtrat für Bildung, Jugend, Information und Sport, empfangen.

Besonders interessant war die Präsentation in den Räumlichkeiten von Renate Brauner, Stadträtin für Finanzen und Wirtschaft, welche unser Team herzlichst willkommen hieß. Im Gang vor ihrem Büro wurde eine besondere Dekoration, die Simulation der neuen U-Bahnlinie U5, aufgestellt. Die Bauarbeiten für diese neue Linie werden 2018 beginnen.

Die interessierten BesucherInnen konnten zudem den Keller des Rathauses, die Wien Bibliothek und den Stadtrat besuchen. Für die jüngsten WienerInnen wurde ein besonderes Kinderprogramm im Rathausgarten organisiert, welches auf große Begeisterung stieß. Anlässlich dieser Veranstaltung wurde außerdem der Festsaal in ein typisches Wiener Kaffeehaus umgewandelt, welches neben Getränken und Speisen mit einem tollen Musikprogramm aufwartete.

Neue Rathaus-APP

Das Wiener Rathaus veröffentlichte kürzlich auch eine neue Smartphoneapplikation mit dem eingängigen Namen “Wiener Rathaus”, welche BenutzerInnen eine 3D-Tour durch die Räumlichkeiten, sowie den imposanten Ausblick vom Gebäudedach bietet. Zudem beinhaltet die APP die neusten Informationen rund um die Stadtregierung, Agenturen und einige der 60.000 Menschen die für die Stadt arbeiten. Die App ist im Google Play Store oder dem iTunes App Store erhältlich.

Dijaspora TV vor Ort

Der Tag der offenen Tür war ein Veranstaltung, welche ausschließlich den BürgerInnen Wien gewidmet war. Dies bedeutete, dass Medien keine privilegierten Zugang hatten, allerdings hielt dies, das Team von Dijaspora TV  nicht ab, Schlange zu stehen, um Ihnen Bilder und Eindrücke von dieser großartigen Veranstaltung zeigen zu können.

Fotos vom Tag der offenen Tür im Wiener Rathaus finden Sie in unserer Galerie. Eine Videoreportage folgt in Kürze.

Dijaspora