18. Nov 2017 u 19:30 - 21:30

Der Staat ohne Schwierigkeiten = Österreich ohne Ausländer?

Die Theatertruppe „Blockfreie Dilettant_innen“ präsentiert am Samstag, dem 18. November 2017 in der „Sargfabrik“ Komödie des „alten Wieners“ Goran Novaković-Goxille in serbischer Sprache mit deutchen Übertitln. In diesem lustigen Stück werden Sie sehen, wie Österreich aussehen würde, wenn aus dem Land alle Ausländer verschwinden würden. Die Ausländer heißen im Stück „Hinausländer“, und „Lebensführungsgenehmigungen“ stellti ihnen Frau […]

Der Staat ohne Schwierigkeiten = Österreich ohne Ausländer?

Die Theatertruppe „Blockfreie Dilettant_innen“ präsentiert am Samstag, dem 18. November 2017 in der „Sargfabrik“ Komödie des „alten Wieners“ Goran Novaković-Goxille in serbischer Sprache mit deutchen Übertitln. In diesem lustigen Stück werden Sie sehen, wie Österreich aussehen würde, wenn aus dem Land alle Ausländer verschwinden würden. Die Ausländer heißen im Stück „Hinausländer“, und „Lebensführungsgenehmigungen“ stellti ihnen Frau Schubhaft-Abschieb.

Im Stück können Sie zahlreiche Lieder hören, so dass es sich um eine Mischung vom Cabaret, Revue und Theater handelt. Regisseur Darko Markov, ist dem Publikum auch als Autor schon bekannt (Monodrama „Dämmerung im Wiener Haustor“.

Sie werden lachen und sich köstlich unterhalten. Ihre österreichischen Freunde und Schwiegersöhne und Töchter sind sehr willkommen, weil es auch deutsch Übertiteln gibt. Karten von 10 Euro können Sie unter 0650 796 15 85  oder darkomarkov001@gmail.com reservieren. Willkommen!