Grillsaison in Wien eröffnet

11. Apr 2018 in 00:22

Die Grillsaison auf Wiens öffentlichen Grillplätzen hat begonnen. Ihr möchtet mit eurer Clique einen Grilltag veranstalten, habt aber keinen eigenen Garten? Kein Problem. Öffentliche Grillzonen gibt es in Wien viele, zum Beispiel am Stadtrand oder auf der Donauinsel.

Insgesamt gibt es in Wien acht öffentliche Grillzonen. Einige, wie auf der Donauinsel, können ganzjährig benützt werden, andere wiederum, wie die Wienerwaldgrillplätze sind zwischen dem 1. April und 7. Oktober für das Grillen freigegeben. Diese können täglich und ohne Reservierung kostenlos benützt werden. Mitzunehmen sind nur der Griller, und das Fleisch natürlich,. Alle Grillplätze verfügen über Trinkwasser und WC-Anlagen.

Auf der Donauinsel und am Nordufer der Neuen Donau gibt es außerdem 16 Einzelgrillplätze, für die es nicht notwendig ist, eigene Grillgeräte mitzubringen. Diese Plätze sind allerdings kostenpflichtig und müssen vorreserviert werden.

Wegen des großen Interesses empfiehlt die Stadt Wien, diese Plätze schon vier Wochen im Voraus zu reservieren. Nach der Reservierung und Bezahlung schickt die Stadtverwaltung eine Bestätigung zu.

Wien kann man einen Grillplatz auf der Donauinsel reservieren?

  • Reserviert wird per E-Mail an post@ma45.wien.gv.at

Der Holzkohlegrillplatz kostet pro Reservierung 10 Euro. Die Bezahlung erfolgt online oder mittels Zahlungsanweisung, welche auf dem Postweg zugestellt wird. Die Reservierungsbestätigung bitte unbedingt zum Grillen mitnehmen. Achtung! Pech hast du leider bei Schlechtwetter: Die Kosten für den reservierten Grillplatz müssen auch bei Regen oder Nichterscheinen geleistet werden. Bis zehn Tage vor dem Termin kannst du aber noch stornieren. Dann bekommst du dein Geld zurück.

Es ist wichtig, ausreichend Abstand zu Gräser, Sträucher und Bäume zu halten sowie Glut und Asche unbedingt in die von der Stadt Wien bereitgestellten Betongefäße zu entsorgen. Das Grillen auf dem Boden ist zur Vermeidung von Bränden nicht gestattet. Auch die Müllvermeidung und richtige Entsorgung des Mülls wird von den Grillbegeisterten eingefordert.

Informationen zu den Standorten, praktische Hinweise sowie Regeln und Sicherheitshinweise werden von der MA 49 auf www.wald.wien.at/freizeit/grillen zur Verfügung gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.