Lesewoche und Buchmesse

21.10.2014

Diese Woche finden in Wien zwei große Literaturveranstaltungen statt, die Lesewoche “Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek” und die Buchmesse “BuchQuartier”.
Die Woche von 20. bis 26. Oktober steht zur Gänze im Zeichen des Lesens, Literatur und Bibliotheken, da in diesem Zeitraum zwei große Veranstaltungen, welcher dieser schönen Kunst gewidmet sind, stattfinden. Alle Buchliebhaber und Leseratten sind herzlich eingeladen.

Lesetage

Bereits zum 9. Mal in Folge findet in ganz Österreich die Literaturveranstaltung “Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek.” statt. Im Rahmen dieser Lesetage werden von 20. bis 26. Oktober 2014 mehr als 770 Veranstaltungen in den öffentlichen Bibliotheken Österreichs organisiertt. Das Programm enthält unter anderem Literaturwanderungen, (Vor)Lesungen, Lesenächte und Literaturcafés. Diese Lesewoche wird von zahlreichen Pfarr, Schul-, Stadt-, Land- und Universitätsbibliotheken, sowie der Österreichischen Nationalbibliothek unterstützt. Zudem nehmen österreichische Bibliotheken im Ausland teil, um gemeinsam das Bewusstsein für die Wichtigkeit von Bücherein und Literatur zu stärken.

Buchmesse

Gleichzeitig findet in Wien die zweite Buchmesse für unabhängige und kleine Verlage “BuchQuartier” statt. Am Wochenende, vom 25. auf 26. Oktober 2014, präsentieren sich mehr als 80 AustellerInnen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz in den Räumlichkeiten “Area21” und “Ovalhalle” im Wiener MuseumsQuartier. Im Rahmen des Messeprogramm werden zudem zahlreiche Lesungen und Diskussionen abgehalten.

Mehr über das Veranstaltungsprogramm finden Sie auf der offiziellen Seite “Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek.” und “BuchQuartier”.

Dijaspora