Wiener U-Bahnlinie U2: Verlängerung und die drei neuen Stationen

02.10.2013

Wiener U-Bahnlinien: Ab 5. Oktober fährt die Wiener U-Bahnlinie 2 die neuen Stationen Hausfeldstraße, Aspern Nord und Seestadt an.

Die Wiener U-Bahnlinie U2 wird um die Stationen Hausfeldstraße, Aspern Nord und Seestadt erweitert und die Fahrzeit vom Zentrum Wiens bis zur neuen Endstation beträgt nur 30 Minuten. Aufgrund dieser Veränderungen sind, seitens der Wiener Linien, bereits neue Fahrplanaushänge angebracht, um die Fahrgäste rechtzeitig über die Neuerungen zu informieren.
Mittels der Verlängerung der Linie U2 kommt es es zu einer Verbesserung der Anbindung der Siedlungen Eßling, Hausfeld und Quadenstraße an das Verkehrsnetz der Wiener Linien kommt. Seit der letzten Verlängerung der Linie 2 hat sich die Anzahl der Fahrgäste von 28% auf 34% gesteigert, weshalb sich die Stadt Wien erhofft, dass die abermalige Ausweitung der Strecke die Fahrgastanzahl nochmals erhöht.
Im Zuge der Verlängerung der U2 werden sechs neue Autobuslinien eingeführt, welche die Fahrgäste direkt zur neuen Endstation Seestadt bringen und die Strecke bereits bestehender Linien, wie z.B. der Straßenbahn 26, adaptiert.

Dijaspora